Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Deutschenbaur

Kaspar, * 1.11.1864 Schwabmünchen, † 23.11.1950 Dießen/Ammersee, Erster Bürgermeister von Augsburg

Von: Dr. Gerhard Hetzer (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Gymnasium bei St. Stephan, Jurastudium in München. 1892 rechtskundiger Polizeikommissar in Augsburg, 1897 berufsmäßiger Magistratsrat. Nahm als Reserve-Offizier am Ersten Weltkrieg teil. Im Juni 1919 als Kandidat der BVP Wahl zum Ersten Bürgermeister (seit Oktober 1922 ’Oberbürgermeister’), im Dezember 1924 Wiederwahl. Zum Jahresende 1929 Eintritt in den Ruhestand, Ernennung zum Ehrenbürger. Fand nach der Zerstörung seiner Augsburger Wohnung seit 1944 Unterkunft im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in Dießen. Begraben auf dem Katholischen Friedhof in Augsburg.
  • Deutschenbaurstraße (1952, Pfersee-Nord, Amtlicher Stadtplan H 8/9).

Schwäbische Landeszeitung, 24.11.1950.

Kaspar Deutschenbaur



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0