Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Egger

Josef, * 27.11.1913 [Augsburg-] Göggingen, † 1.5.1984 Augsburg, Malermeister, Präsident der Handwerkskammer

Von: Franz Schreiber / Redaktion (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • 1938 Meisterprüfung; 1939 selbstständig. 1957 Bezirksinnungsmeister des Malerhandwerks in Schwaben. Seit 1970 Präsident der Handwerkskammer für Schwaben. Wirkte besonders auf den Gebieten Nachwuchsförderung und Weiterbildung. 1972 Eröffnung des Gewerbeförderungszentrums der Handwerkskammer Augsburg. 1971 im Vorstand der Vereinigung der Arbeitgeberverbände in Bayern, 1972 Handwerksrat des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. 1975 Mitglied des bayerischen Senats. Großes Bundesverdienstkreuz, Bayerischer Verdienstorden und andere Auszeichnungen.

Augsburger Allgemeine, 3.5.1984.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0