Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hafnerberg

(Innenstadt, Amtlicher Stadtplan I 8)

Von: Dr. Peter Stoll (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Der Hafnerberg verläuft entlang der südwestlichen Flanke der ehemaligen Bischöflichen Residenz. Die erste Augsburger Hafnerordnung von 1567 erlaubte an diesem Ort den Verkauf von Geschirr; laut Haid wurde er bereits seit 1438 zu diesem Zweck genutzt. Geschirrmärkte wurden zeitweise auch auf dem Fronhof und am Oberen Graben abgehalten.
  • Beim Hafnerberg (Innenstadt, Amtlicher Stadtplan I 8).

Christoph J. Haid, Historische Nachweise über die ursprüngliche Benennung aller Straßen, Plätze, […] etc. in der Kreis-Hauptstadt Augsburg, 1833, 36; Neue Augsburger Zeitung 1909, Nr. 253, 254.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0