Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nagel

Hans, * 2.2.1860 Erlangen, † 22.12.1924 Augsburg, Lehrer, Schriftsteller

Von: Franz Schreiber (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Lehrer am Stetten-Institut. 1908-1924 Vorsitzender der Augsburger Liedertafel, des Sängergaues Augsburg und des Schwäbisch-Bayerischen Sängerbundes (Chorverband Bayerisch-Schwaben). Verfasste Gedichte und ein Festspiel zur Jahrhundertfeier der Eingliederung Augsburgs in das Königreich Bayern. Seine Werke sind geprägt von zeitgebundenem Patriotismus.
  • Hans-Nagel-Gasse (1960, Georgs- und Kreuzviertel, Amtlicher Stadtplan I 8).

Neue Augsburger Zeitung, 26.11.1943.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0