Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Neher

Marx, * 1579 Augsburg, † 1637 Augsburg, Goldschmied

Von: Ulrich Kirstein (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Meisterrecht vermutlich 1610 (Eintritt in die Goldschmiedezunft), 1630/32 und 1636/37 Geschaumeister, außerdem Mitglied im Großen und Kleinen Rat. 1629 zur Reinigung des Silberaltars von Jörg Seld im Dom hinzugezogen. Seine Meistermarke aus den ligierten Buchstaben ’MN’ findet sich auf mehreren liturgischen Geräten.

Anton Werner, Augsburger Goldschmiede 1346-1803, 1913, 61 f.; Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler 25, 1931, 380; Welt im Umbruch 2, 1980, 352-354; Helmut Seling, Die Kunst der Augsburger Goldschmiede 1529-1868 3, 1980, 144.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0