Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ratdolt

Erhard, * um 1447 Augsburg, † vor 23.1.1528 Augsburg, Buchdrucker, Buchführer

Von: Dr. Hans-Jörg Künast (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Mitglied der Zunft der Salzfertiger. 1. Ehe mit Anna Eisenhofer († 1485); aus der 2. Ehe mit Veronika Epishofer ging Georg Ratdolt (1486-1541/42) hervor, der nach Studium in Ingolstadt ab etwa 1510 vor allem für den Vertrieb zuständig war und 1513 Walburga Arzt heiratete. Ratdolt richtete seine erste Druckerei 1476-1485 in Venedig ein; seine Drucke (vor allem astronomische und liturgische Werke) mit kunstvollen Titelblattbordüren und Initialen in Zweifarbendruck gehören zu den qualitativ besten Erzeugnissen der Zeit. Bischof Johann von Werdenberg und sein Nachfolger Friedrich von Zollern riefen ihn nach Augsburg zurück. Erhebliche Finanzkraft (Vermögensveranlagung 1486: 1600 Gulden; 1510: 5400 Gulden) war Grundlage für die Errichtung einer hervorragenden Offizin, aus der über 220 Werke, zum größeren Teil Liturgica, hervorgingen. Burgkmair und Breu waren für Ratdolt als Illustratoren tätig. Um 1500 ging die Buchproduktion stark zurück, 1522 wurde sie ganz eingestellt. Der Handel mit katholischer Literatur wurde dagegen auch während der Reformation weitergeführt.
  • Ratdoltstraße (1908, Links der Wertach-Nord, Amtlicher Stadtplan I 7; zuvor: ’Straße Nr. 2’).

Ernst Voullième, Die deutschen Drucker des 15. Jahrhunderts, 21922, 13 f.; Lebensbilder aus dem Bayerischen Schwaben 9, 1966, 97-153; Heinrich Grimm, Die Buchführer des deutschen Kulturbereichs, in: Archiv für Geschichte des Buchwesens 7 (1967), Nr. 174; Ferdinand Geldner, Die deutschen Inkunabeldrucker, 1968, 150-157; Josef Benzing, Die Buchdrucker des 16. und 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachgebiet, 21982, 13; Der Buchdruck im 15. Jahrhundert. Eine Bibliographie 1, 1988, 390 f., 642, 653 f.; 2, 1993, 755; Künast; Augsburger Buchdruck und Verlagswesen.

Druckermarke Erhard Ratdolt



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0