Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weidner

Hans, * 6.3.1906 Augsburg, † 30.11. 1981 München, Maler, Mosaizist, Zeichner, Graphiker

Von: Dr. Gode Krämer (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Ausbildung 1925/26 an der Augsburger Kunstschule unter Friedrich Döllgast. Seit 1926 Meisterschüler von L. Dietz an der Kunstakademie München. Seit 1934 freischaffender Künstler in Augsburg. 1958-1971 Lehrer für Zeichnen und Formgestaltung an der Werkkunstschule Augsburg. Werke: u. a. Mosaiken zum Denkmal an der Lechhauser Lechbrücke ('Ulrichstein'; Ulrichsbrücke), Wandteppichentwürfe für das Foyer des Stadttheaters, Wandbilder im ehemaligen Rudolf-Diesel-Polytechnikum (Hochschule für Angewandte Wissenschaften), in der Regierung von Schwaben, in der Herrenbachschule und anderswo.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0