Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H



Hauptkrankenhaus

(Henisiusstraße 1)

Hauptzollamt Augsburg

(Prinzregentenplatz 3)

Haus der Bayerischen Geschichte

(Halderstraße 21)

Hauser

Anton, * 14.10.1840 Gundremmingen, † 22.6.1913 St. Ottilien, Diözesanpräses

Hausmaler

Augsburg war im 18. Jahrhundert berühmt für seine Hausmaler, die in eigenen Werkstätten keramische Produkte fremder Manufakturen dekorierten. Fayencen kamen vor allem aus dem schwäbisch-fränkischen Raum, unbemaltes Porzellan...

Hausmann

Leonhard, * 27.12.1902 [Augsburg-] Oberhausen, † 17.5.1933 KZ Dachau, Politiker

Haus St. Ambrosius

(Hohenleitnerhaus; Hoher Weg 30)

Haus St. Ulrich

(Kappelberg 1)

Haußerstraße

(Oberhausen-Süd, Amtlicher Stadtplan H 7)

Haustetter

(Hustetter), Kaufmannsfamilie

Hebammen

Seit dem 16. Jahrhundert regelten Dekrete Berufszugang, Lehrzeit und Prüfungen der Hebammen. Dreijährige Ausbildung in der Regel bei einer berufserfahrenen Geburtshelferin. Zu den Pflichten der ausgebildeten Hebammen gehörte...

Heel

Juristen- und Patrizierfamilie

Hefelin

Apollonia, * 27.11.1582 Augsburg, † 1619 Augsburg, Chronistin

Heider

Valentin, *25.3.1605 Lindau, † 28.11.1664 ebd., Jurist, Diplomat

Heilig Drei König

(Kapelle)

Heilige

Die Verehrung von Heiligen beginnt mit dem Kult der Märtyrer, in Augsburg mit dem der heiligen Afra, ihrer Mutter Hilaria und ihrer Gefährtinnen Digna, Eunomia und Eutropia. Menschen, die sich durch ein christliches Leben...

Heilig Geist

(Salzmannstraße 8; Pfarramt: Grüntenstraße 19)

Heilig-Geist-Spital

(Spitalgasse 11/17, Beim Rabenbad 6)

Heilig-Geist-Spitalpfarrei

Seit der Gründung des Heilig-Geist-Spitals (1239/ 45) wurden die Kranken auch geistlich betreut. Bei der in der päpstlichen Bestätigungsurkunde erwähnten Pfarrei handelte es sich um eine sog. Personalpfarrei, die auf die...

Heilig-Grab-Kapelle

1129 erstmals genannt, nach anderer Meinung 1236 von der Familie Egen in einer östlichen Seitenstraße der Maximilianstraße am Weinmarkt erbaut. Nach alten Zeichnungen handelte es sich um einen Zentralbau mit Seitenschiff, dem...

Heilig Kreuz

1) Stift. Die Anfänge werden mit der Gründung eines Augustiner-Chorherrenstifts bei Muttershofen (Gemeinde Lützelburg, Landkreis Augsburg) um 1150 in Verbindung gebracht, wo noch 1154 ein Propst bezeugt ist. Bischof Konrad von...

Heilig-Kreuz-Apotheke

(Ludwigstraße 7)

Heilig-Kreuzer-Tor

Mitte des 12. Jahrhunderts erbautes und 1321 urkundlich nachgewiesenes Stadttor, schloss die Stadt ursprünglich nach Norden hin ab und wurde erst Mitte des 15. Jahrhunderts zum Innentor (Stadtbefestigung). 1362 von Meister...

Heiligste Dreifaltigkeit

(Ulmer Straße 195; Pfarramt: Ulmer Straße 63)

Heine

(Christian Johann) Heinrich (bis 1825: Harry), * 13.12.1797 Düsseldorf, † 17.2.1856 Paris, Schriftsteller, Journalist

Heinle

Spinnereiunternehmer

Heinle

Friederike, * 17.11.1897 München, † 4.12.1974 Stadtbergen bei Augsburg, Hauswirtschaftslehrerin

Heinrich

Bischöfe von Augsburg

Heinrich IV.

* 11.11.1050, † 7.8.1106 Lüttich, deutscher König (ab 1056) und Kaiser (1084)

Heinrich

Horst, * 5.10.1938 München, † 26.12.2002 Langerringen, Politiker

Heinrich

von Augsburg, † 1083 Füssen, Theologe, Schriftsteller, Musiktheoretiker

Heinrich

von Beringen, 14. Jahrhundert, Kanoniker

Heinrichmann

Jakob, * um 1482 Sindelfingen, † 28.6.1561 Augsburg, Generalvikar, bischöflicher Kanzler

Heintz

Joseph d. Ä., * vor 11.6.1564 Basel, † 15.10.1609 Prag, Maler, Zeichner für Architektur

Heiß

Künstlerfamilie

Heisserer Bau GmbH

Im Jahre 1900 gründete der Maurermeister Josef Heißerer (1873-1949) in Friedberg ein Baugeschäft. 1910 wurde der Firmensitz nach Augsburg verlegt. 1938 Firmensitz an der Ilsungstraße. Im Zweiten Weltkrieg wurde der größte Teil...

Hel

Abraham del, * um 1534 wohl Antwerpen, † 5.11.1598 Augsburg, Maler, Porträtist

Helmschmied

Plattnerfamilie

Hempel

Max, * 31.5.1877 Göttendorf (Thüringen), † 25.12.1959 Augsburg, Militärmusiker

Henisch

Georg, * 24.4.1549 Bartfeld (Bardejov, Ostslowakei), † 31.5.1618 Augsburg, Rektor des Gymnasiums bei St. Anna, Stadtbibliothekar, Arzt

Henisius

Johannes, * 20.9.1585 Ulm, † 25.1.1656 Augsburg, Arzt

Henle

Johann Georg (Franz von Paula), * 5.4.1769 Höchstädt/Donau, † 19.12.1852 Augsburg, Rotgerber, Stifter

Hennch

Georg, * 6.6.1839 Reistenhausen/Main, † 3.8.1919 Neuhaus/Pegnitz, Eisenbahningenieur

Hentschel

Christoph, * 1633 Leipzig, † 1686 Augsburg, Handelsherr

Herberger

Theodor, * 15.2.1811 Ottobeuren, † 15.12.1870 Augsburg, Stadtarchivar

Hering

Loy (eig. Eligius), * 1485/86 Kaufbeuren, † nach 1.6.1554 Eichstätt, Bildhauer

Herkommer

Johann Jakob, * 3.7.1648 Sameister bei Roßhaupten, † 27.10.1717 Füssen, Baumeister, Maler, Stukkateur

Herkulesbrunnen

(Maximilianstraße)

Herman

Ulysses, Freiherr von, * 15.1.1813 Augsburg, † 18.9.1871 Augsburg, Jurist, Stifter

Hermann

von Augsburg, 1. Hälfte 14. Jahrhundert, Dominikaner

Hermann

von Vohburg, † 11.3.1133 Augsburg, Bischof von Augsburg 1096-1133

Herold

Johannes, Acropolita (von Höchstädt), Basilius (von Basel), * 1514 Höchstädt, † 1567 Basel, Lektor, Publizist

H. Herold GmbH

(Böheimstraße 1-3)

Herrenbach

Lechkanal, der bei der Pulvermühlschleuse (Damaschkeplatz) in nördlicher Richtung vom Hauptstadtbach abzweigt und sich nach 900 m bei der Geisbergschleuse in zwei Arme (Hanrei- und Proviantbach) teilt. Nach Werner wurde er bald...

Herrenhäuser

(Georgs- und Kreuzviertel, Amtlicher Stadtplan I 8)

Herrenstube

(Bürgerstube, Geschlechterstube, Herrentrinkstube, Stube, Trinkstube)

Hertel

Johann Friedrich Albert von, * 8.6.1823 Augsburg, † 30.1.1900 Augsburg, Unternehmer, Magistratsrat

Hertel

Johann Georg d. Ä., * um 1700 Augsburg, † 7.7.1775 Augsburg, Kupferstecher, Kunstverleger

Hertfelder

Bernhard, * 1587 Hettingen, † 1664 Augsburg, Abt von St. Ulrich und Afra 1635-1664

Herwart I

(Herbort, Herwort, ’mit der Lilie’), Patrizierfamilie

Artikel 61 bis 120 von 234

[vorherige]

1

2

3

4

[nächste]

Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0