P



Am Pfannenstiel

(Rechts der Wertach, Amtlicher Stadtplan I 7/8)

Pabst

Erich, * 23.11.1890 Elberfeld, † 8.9.1955 Osnabrück, Regisseur, Intendant

Palais Montgelas

(Stiermannhaus, Maximilianstraße 83)

Paler

(Paller), Kaufmannsfamilie

St. Pankratius

(Blücherstraße 13; Pfarramt: Friesenstraße 9)

Papiermühlen

Als älteste Papiermühle in Deutschland kann die des Ulman Stromer in Nürnberg gelten. Die Papierherstellung begann in Augsburg um 1460. Dieser Produktionszweig hat sich durch alle Jahrhunderte bis heute in der Stadt gehalten....

Pappenheim

Friedrich Albert, Graf zu, * 18.7.1777 Pappenheim, † 1.7.1860 ebenda, General, Ehrenbürger

Paracelsus

(Theophrastus Bombastus von Hohenheim), * 10.12.1493 Einsiedeln, † 24.9.1541 Salzburg, Arzt, Naturforscher

Paradiesgässchen

(Jakobervorstadt-Süd, Amtlicher Stadtplan K 8/9)

Paris

Johann Benedikt von, * 13.6.1781 Augsburg, † 24.4.1838 Augsburg, Kaufmann, Gutsbesitzer

Parität

Religiöse und politische Gleichberechtigung der Konfessionen, unabhängig von den faktischen Mehrheitsverhältnissen. Vorstufen zur Parität im Sinne rechtlicher Koexistenz beider Konfessionen finden sich schon im Augsburger...

Paritätische Hospitalstiftung

Selbstständige, von der Stadt verwaltete und vertretene Stiftung des öffentlichen Rechts zum Betrieb des Altenheims Paritätisches Hospitalstift (Beim Rabenbad 5 und am Wollmarkt; 1993-1996 vollständig saniert). Sie ist die...

Paritätische St. Jakobsstiftung

Die selbstständige und von der Stadt verwaltete Stiftung des öffentlichen Rechts dient dem Betrieb des Paritätischen St. Jakobsstifts, eines Altenheims mit Altenwohnungen, Mittlerer Lech 5 und Oberer Graben 4 und 8. Sie ist die...

Paritätische St. Martinsstiftung

Selbstständige und von der Stadt verwaltete und vertretene Stiftung des öffentlichen Rechts zur Unterstützung kranker und hilfsbedürftiger Augsburger. Die Erträgnisse der während der Reformation aufgehobenen Nonnenklöster St....

Paritätische St. Servatiusstiftung

Selbstständige, von der Stadt verwaltete und vertretene Stiftung des öffentlichen Rechts für Unterhalt und Betrieb des Paritätischen St.-Servatiusstifts (Windprechtstraße 32), einem Altenheim mit Pflegeabteilung, integriertem...

Parseval

August von, * 5.2. 1861 Frankenthal/Pfalz, † 22.2.1942 Berlin, Ingenieur, Luftfahrtpionier

Patriziat

Ständische Gruppierung innerhalb der Bürgerschaft mit politischer und gesellschaftlicher Vorrangsstellung. Der Begriff Patrizier ist in Augsburg ab dem 16. Jahrhundert durch lateinische Grabinschriften, seit Anfang des 17....

St. Paul

(Fröbelstraße 1)

Paul

Ignaz (Paulus), * 1723 Großhausen (Oberbayern), † um 1790 Augsburg, Maler

Paul-Gerhardt-Kirche

(Von-Parseval-Straße 40)

Paul-Heyse-Straße

(Pfersee-Süd, Amtlicher Stadtplan H 9)

PCI Augsburg GmbH

(Piccardstraße 11)

Peffenhauser

Anton (Pepfenhauser, Pfeffenhauser), * 1525 Augsburg, † 1603 Augsburg, Plattner

Peltanus

Theodor Anton (Pelten), * um 1511 oder 1528 Overpelt (Belgien), † 3.5.1584 Augsburg, Kontroverstheologe

Pemer

Kaufmannsfamilie

Pentenrieder

Johann Martin, 18. Jahrhundert, Architekt, Baumeister

Pepper

Wolfgang, * 14.10.1910 Kiel, † 12.10.1997 Berlin, Journalist, Oberbürgermeister von Augsburg

Perlach

Hügel, der vom Judenberg im Süden bis zum Perlachberg im Norden sowie von der Hangabbruchkante zum Lech hin im Osten bis etwa zur Philippine-Welser-Straße im Westen reicht. Ein Hügel ’Perleihc’ wird erstmals in der Vita des...

Perlachturm

(Rathausplatz 10)

Perzheimstraße

(Rosenau- und Thelottviertel, Amtlicher Stadtplan I 9)

Pest

(’Schwarzer Tod’)

Petel

Georg, * 1601/02 Weilheim, † 1634 Augsburg, Bildhauer, Bossierer, Elfenbeinschnitzer

Peter

von Schaumberg, * 22.2.1388 wohl Mitwitz (Oberfranken), † 12.4.1469 Dillingen, Bischof von Augsburg 1424-1469

St. Peter am Perlach

(Rathausplatz 4)

St. Peter und Paul

(Bobinger Straße 58; Pfarrbüro: Von-Cobres-Straße 8)

St. Peter und Paul

(Hirblingerstraße 1; Pfarramt: Hirblingerstraße 3)

St. Petrus

(Soldnerstraße 38; Pfarramt: Schillstraße 70)

Pettenkofer

Max von, * 3.12.1818 Lichtenheim (Neuburg/Donau), † 10.2.1901 München (Selbstmord), Hygieniker

Peurlin

(Beierlin) Bildhauerfamilie

Peutinger

(Buettinger, Peytinger), Kaufmanns- und Patrizierfamilie

Peutinger-Gymnasium

(An der Blauen Kappe 10)

Peutingerhaus

(Peutingerstraße 11)

Pfärrle

(Bleich und Pfärrle, Amtlicher Stadtplan K 8)

Pfaff

August, * 8.2.1872, † 2.9.1958, Ingenieur, Unternehmer

Pfaffengässchen

(Äußeres, Inneres, Mittleres Pfaffengässchen, Amtlicher Stadtplan K 8)

Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH

(Äußere Industriestraße 18, Friedberg)

Pfahlbürger

Auf dem Land ansässige Personen, die bei besonderer Rechtsstellung und meist gegen eine Pauschalabgabe bürgerrechtlich an die Stadt gebunden waren (vgl. auch Ausbürger). Obwohl die Aufnahme als Pfahlbürger durch mehrere...

Pfarrer-Neumeir-Straße

(Bergheim, Amtlicher Stadtplan E 13)

Pfarrschulen

Bei fünf der sechs Augsburger Pfarreien im Mittelalter existierten eigene Schulen, deren Ursprünge, abgesehen von der Domschule, die wohl in die Zeit des Bischofs Ulrich zurückging, nur bei St. Moritz bis zur Mitte des 12....

Pfaud

Robert, * 30.6.1905 Augsburg, † 13.8.1992 Augsburg, Architekt, Stadtheimatpfleger

Pfeffel

(Pfiffel), Kupferstecher, Verleger

Pfeiffelmannhaus

(Philippine-Welser-Straße 13)

Pfeiffer

Rudolf, * 28.9.1889 Augsburg, † 6.5.1979 München, Klassischer Philologe

Pfersee

(Stadtbezirke 16, 17)

Pfersee Chemie GmbH

1888 als Appretur- und Schlichtemittelfabrik R. Bernheim (Färberstraße 12) gegründet. Bis 1920 nur etwa fünf Arbeiter. 1924 chemische Fabrik (’Vom Äquator bis zum Pol wird imprägniert mit Imprägnol’). 1933 Enteignung der...

Pferseer Mühlbach

Ursprünglich entstanden aus dem bei Göggingen entspringenden Lorbach, der, verstärkt durch einen Wertach-Anstich, die Pferseer Mühle betrieb und unterhalb dieser sich in Hettenbach und Hessenbach (Hessenbachstraße) teilte. Im...

Pferseer Schlössle

(Stadtberger Straße 19/21)

Pferseer Talmudhandschrift

Die 1342 in Nordfrankreich geschriebene Pergamenthandschrift (576 Blatt) enthält den ’Babylonischen Talmud’, der im 7. Jahrhundert von jüdischen Gelehrten der Diaspora im Zweistromland aufgezeichnet wurde. Diese nur in dieser...

Pfettner

(von Pfetten), Adels- und Patrizierfamilie

Pfettner-Haus

(Philippine-Welser-Straße 20)

Artikel 1 bis 60 von 129

1

2

3

[nächste]