Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

P



Pfingstgemeinde Augsburg e.V.

(Sommestraße 56)

Pfister

Kaufmanns- und Patrizierfamilie

Pfister

Narcissus, * ca. 1360/65 Augsburg (?), † nach 1434 Augsburg, Dominikaner, später Benediktiner

Pfister GmbH

(Stätzlingerstraße 70)

Pfladermühle

(Pfladergasse 11)

Pflanzmann

Jodokus, * um 1430, † nach 1497, Procurator am geistlichen Gericht, Notar, Übersetzer, Druckereibesitzer

Pfleger

Goldschmiedefamilie

Pharmacopoeia Augustana

Zusammenstellung der am Ort gültigen und zugelassenen einfachen und zusammengesetzten Arzneimittel. Nach Köln war Augsburg die erste Stadt, die eine solche Liste herausgab. Die erste Fassung wurde 1564 von einer aus Ärzten und...

Philharmonischer Chor Augsburg e. V.

Gegründet 1970 nach der Fusion der beiden Augsburger Traditionschöre Augsburger Liedertafel und Oratorienverein, die schon zuvor eng zusammengearbeitet hatten. Regelmäßige Mitwirkung bei den Sinfoniekonzerten des...

Augsburger Philharmoniker

Die Augsburger Philharmoniker wurden 1865 auf Vereinsbasis als „Städtisches Orchester“ vor allem für den Einsatz im Stadttheater (Theater Augsburg) gegründet, spielen aber bereits seit 1910 auch eigene Sinfoniekonzerte. Eine...

La Piazza

Das seit 1985 jährlich Ende Juli / Anfang August stattfindende ’Festival freier Theaterkunst’ etablierte sich als Treffpunkt von Schauspielern, Straßenkünstlern, Akrobaten und Gauklern. Parallel dazu findet auf Straßen und...

Piccard

Auguste, * 28.1.1884 Lutry/ Schweiz, † 25.3.1962 Lausanne, Physiker, Erfinder, Ballonfahrer, Tiefseetaucher

Piechler

Arthur, * 31.3.1896 Magdeburg, † 10.3.1974 Landau/Isar, Organist, Komponist, Dirigent

Pietismus

Im 17. Jahrhundert entstandene individuelle evangelische Frömmigkeitspraxis, die sich gegen die dogmatische Predigtweise der Orthodoxie wandte. Ausschlaggebend für die kirchliche Erneuerung war Philipp Jakob Speners 1675...

Pilat

Joseph Anton, Edler von, * 20.2.1782 Augsburg, † 2.5.1865 Wien, Publizist

Pilgerhaus

Aufgrund einer Stiftung des Kramerehepaars Hirn (1426) wurde 1440 zwischen zwei Lechkanalarmen (heute Bauerntanzgässchen) ein sogenanntes Pilgerhaus (Pilgerherberge) gegründet, das bis zu vier Pilger aufnehmen konnte. Ab 1552...

Pinguinbrunnen

In der 1954 gestalteten Grünanlage im Innenhof des Justizgebäudes befindet sich ein kleiner Brunnen, an dessen Rand drei bronzene, von dem Augsburger Bildhauer Fritz Beck geschaffene Pinguine auf Findlingssteinen stehen.

Pinicianus

Johannes (eig. Kening), * 1477/78 vermutlich Augsburg, † 5.8.1542 Augsburg, Dichter, Lehrer

Pinz

Johann Georg (Pintz), * 1697, † 1772, Kupferstecher

Pittroff

Heinrich, * 26.3.1898 Augsburg, † 10.12. 1983 Augsburg, Keramiker, Bildhauer

St. Pius

(Inningerstraße 29)

Pius VI.

(Giovanni Braschi), * 27.12.1717 Cesena, † 29.8.1799 Valence (in französischer Internierung), Papst ab 1775

Plärrer

Der zweimal im Jahr, jeweils zu Ostern und im August und September, stattfindende Plärrer ist das größte Volksfest in Bayerisch-Schwaben. 1878 wurde der der Dult angegliederte Schaustellerbetrieb aus dem Stadtzentrum an die...

Planetarium

(Sparkassen-Planetarium, Ludwigspassage)

Plath

Wolfgang, * 27.12.1930 Riga, † 19.3. 1995 Augsburg, Musikwissenschaftler

Plattner

Zwischen Spätgotik und Frühbarock war Augsburg eines der europä­ischen Zentren der Plattnerkunst. Dabei war es nicht wie Nürnberg auf Massenware ausgerichtet, sondern auf erlesene Einzelstücke für Kaiserhaus und Adel. Viele...

Polizeidirektion Augsburg

(Gögginger Straße 43)

Polizeipräsidium Schwaben

(Gögginger Straße 43)

Polizeiwesen

Unter ’Polizei’ wurde bis ins 19. Jahrhundert der Gesamtbereich aller das öffentliche Gemeinwohl betreffender Fragen verstanden. Die Reichspolizeiordnungen von 1530, 1548, 1551 und zuletzt 1577, die auch in der Stadt galten,...

Polytechnische Schule

1833-1864 ’Oberstufe’ der Königlichen Gewerbe- und Landwirtschaftsschule (später Kreisgewerbeschule) im ehemaligen Kloster St. Katharina mit den Fächern Zeichnen, Bossieren, Modellieren, Mathematik, Geometrie, Physik, Chemie,...

Pontanus

Jacobus (Spanmüller), * 1542 Brüx (Böhmen), † 25.11.1626 Augsburg, Jesuit, Philologe, Pädagoge

Popp

Willibald, * 1653 Rain/Lech, † 1735 Augsburg, Abt von St. Ulrich und Afra 1694-1735

Port

Friedrich (Georg), * 7.2.1880 Ansbach, † 16.6.1949 Augsburg, Internist

Portner

(Portenarius), Patrizierfamilie

Poyntz

Maria (Mary Points), * 1604 (?) Acton Ireton (England), † 30.9.1667 Augsburg, Gründerin und erste Vorsteherin des Instituts der Englischen Fräulein in Augsburg

A. Präg GmbH & Co. KG

(Bozener Straße 10a)

Praelisauer

Anton Simon Ignaz, * vor 13.8.1692, † 5.1.1746 Augsburg, Domkapellmeister, Komponist

Präunlein

Wolfgang, * um 1480 Öhringen, † 4.7.1558 ebenda, Buchführer, Verleger

Pranthochstraße

(Rosenau- und Thelottviertel, Amtlicher Stadtplan I 9)

Preining

Jörg (Breining, Breuning, Preuning, Preyning, Preynling), * um 1450 Augsburg, † um 1526/27 Schwabmünchen, Dichter von geistlichen Sprüchen und Liedern, Laienprediger

Prem

1) Georg Josef, * 9.3.1892 Amberg, † unbekannt, Spartakist. Sohn eines Regierungsboten, seit 1904 in Augsburg. Humanistisches Gymnasium, Buchhändlerlehre. Wegen politischer Aktivitäten im Bund der Spartakisten mehrmals in...

Premauer-Haus

(Holbeinstraße 4, Schaezlerstraße 10)

Prenner

Anton Joseph von (Brenner), * 7.3. 1683 Wallerstein/Ries, † um 1743/45 Wien, Maler, Kupferstecher

Presse-Druck- und Verlags-GmbH

(Curt-Frenzel-Straße 2)

Prestel

Rudolf, * 27.8.1898 [Augsburg-] Göggingen, † 19.8.1979 Leonberg (begraben in Augsburg)

Priesterseminar St. Hieronymus

(Stauffenbergstraße 8)

Priller

Josef, * 27.6.1915 Ingolstadt, † 20.5.1961 Böbing/Schongau, Flieger

Prinz

Unternehmer- und Stifterfamilie

Prinz-Karl-Kaserne

(Ehemalige Infanterie-Kaserne, Von-der-Thann-Straße 37, Schertlinstraße 39)

Prinzregentenbrunnen

Auf dem Prinzregentenplatz gelegene und von dem Münchener Bildhauer Franz Bernauer gestaltete Brunnenanlage (1901). Die Bronzefigur stellt den Prinzregenten Luitpold dar, seit 1886 Regent von Bayern. Im Zweiten Weltkrieg...

Prinzregentenplatz

(Bahnhofs- und Bismarckviertel, Amtlicher Stadtplan I 8/9)

Prinz-Textildruck GmbH

(Bozener Straße 1)

Priol

(Prior), Patrizierfamilie

Privatbibliotheken

Privatbibliotheken, die in Augsburg mehr aus wissenschaftlichen als aus ästhetischen Motiven zusammengetragen wurden, sind für das Mittelalter weder dem Umfang noch dem Inhalt nach genau zu erfassen. Überliefert sind nur die...

Privilegien

Juristische Bezeichnung für vom König oder Kaiser verliehene Rechte, die eine vom allgemeinen Recht abweichende rechtliche Sonderstellung gewähren. Privilegien begründeten neues Recht oder bestätigten altes auf Dauer oder auf...

Pro Augsburg

Im Jahr 2002 in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins gegründete örtliche Bürgervereinigung mit ca. 200 Mitgliedern. Trat zum ersten Mal bei der Kommunalwahl 2002 in einer Listenverbindung mit der FDP erfolglos bei den...

Artikel 61 bis 120 von 129

[vorherige]

1

2

3

[nächste]

Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0