Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

N



Nack

Karl Aloys, * 11.11.1751 Holzheim bei Dillingen, † 8.7.1828 Augsburg, katholischer Theologe, Domkapitular

Nadler

Jörg, † um 1525 Augsburg ?, Buchdrucker, Buchbinder

Nagahama

Auf der Hauptinsel Hondo gelegene Industriestadt (2010 rund 126.000 Einwohner): Elektroindustrie, Dieselmotorenwerk (Grund für die zusammen mit Amagasaki im April 1959 geschlossene Städtepartnerschaft mit Augsburg). Bereits im...

Nagel

Hans, * 2.2.1860 Erlangen, † 22.12.1924 Augsburg, Lehrer, Schriftsteller

Naogeorgus

Thomas (Kirchmeyer), * 21.12.1508 Straubing, † 29.12.1563 Wiesloch/Heidelberg, protestantischer Theologe, neulateinischer Dichter und Dramatiker

Napoleon III

* 20.4.1808 Paris, † 9.1.1873 London, französischer Kaiser 1852-1870

Nationale der Zeichnung

Seit 1984 bestehende und in jährlichem Turnus durchgeführte Ausstellungsreihe mit wechselnden Untertiteln und Themenvorgaben, die bis 1992 von der Kreissparkasse Augsburg gesponsort und in deren Hauptgebäude...

Naturforschende Gesellschaft Augsburg

Einer von zwei 1946 wiedergegründeten Naturwissenschaftlichen Vereinen für Schwaben, die beide die Nachfolge des 1846 gegründeten und 1939 zwangsweise aufgelösten Vereins beanspruchen. Seit 18.1.1948 Herausgeber der ’Berichte...

Naturmuseum

(Im Thäle 3)

Naturpark Augsburg – Westliche Wälder

Der einzige Naturpark im Regierungsbezirk Schwaben umfasst ein Gebiet von 117.500 ha Fläche zwischen Wertach, Schmutter, Mindel und Donau in den Landkreisen Augsburg, Dillingen, Donau-Ries, Günzburg und Unterallgäu. Der Anteil...

Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V.

(Geschäftsstelle: Prinzregentenplatz 4)

Naturschutz

Die technisch-zivilisatorische Entwicklung und ihre Folgen für Naturhaushalt und Landschaft riefen um 1900 die Natur- und Heimatschutzbewegung ins Leben. Das mehrfach ergänzte Bayerische Naturschutzgesetz von 1973 enthält über...

Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V.

(Geschäftsstelle: Im Thäle 3)

Naumann

Johann Wilhelm, * 9.7.1897 Köln, † 1.5.1956 Würzburg, Journalist, Verleger

Nauß

Johann Xaver, * 1690, † 15.11.1764 Augsburg, Domorganist, Komponist

NCR GmbH

(Ulmer Straße 160)

Neebauer

Georg Wolfgang, * 1773 Bremberg, † 1842 Augsburg, Forstbeamter

Negker

Jost de (Jobst de Necker, Denecker, Dienecker), * um 1485 Antwerpen, † vor Herbst 1548 Augsburg, Formschneider, Drucker, Verleger

Neher

Caspar (eig. Rudolf Ludwig Kaspar), * 11.4.1897 Augsburg, † 30.6.1962 Wien, Bühnenbildner, Maler, Librettist

Neher

Marx, * 1579 Augsburg, † 1637 Augsburg, Goldschmied

Neidhart

Wolfgang d. J. (Neidhardt), * 1575 Ulm, † 1632 Augsgurg, Gießer

Neidhart

(Neithart), Kaufmanns- und Patrizierfamilie

Neidhartstraße

(Bahnhofs- und Bismarckviertel, Amtlicher Stadtplan K 9)

Neidlingen

(von Nidelingen, von Randeck)

Neptunbrunnen

(Jakobsplatz)

Nerdinger

Eugen, * 26.1.1910 Augsburg, † 8.8. 1991 Augsburg, Graphiker, Widerstandskämpfer

Neuapostolische Kirche Süddeutschland, Bezirk Augsburg

Die Neuapostolische Kirche ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19. Jahrhunderts (ab 1878) aus den Katholisch-Apostolischen Gemeinden entwickelt hat. Der erste Gottesdienst in Augsburg fand am 5.5.1896...

Neuberger

Künstlerfamilie

Neubergheim

(Bergheim)

Neudek

Ehemals sudetendeutsche Stadt in der Tschechischen Republik (tschechisch: Nejdek) an der Grenze zu Sachsen (Erzgebirge). Einstiges böhmisches Kronlehen, bekannt vor allem wegen seiner Zinngruben und später seiner Papier-,...

Neue Augsburger Kattunfabrik

(NAK, Vogeltorplatz 1)

Neue Augsburger Zeitung

Im August 1857 erwarb Max Huttler den seit 1852 erscheinenden ’Augsburger Stadt- und Landboten’, dem er am 1.10.1857 den Namen Neue Augsburger Zeitung (NAZ) gab. Das Blatt entsprach dem damals gängigen Typ der Tageszeitung als...

Neuer Bau

Nach komplizierter Vorgeschichte (Loggia) wurde im Zuge des Stadterneuerungsprogramms 1613/14 anstelle des alten Metzgerhauses, das 1606/09 durch einen Neubau (Stadtmetzg) an anderer Stelle ersetzt worden war, der sog. Neue Bau...

Neuer Gang

(Lechviertel, Amtlicher Stadtplan K 9)

Neuhofer

Kattundruckerfamilie

Neuhofer

Gerhard Adam, * 16.1.1773 Augsburg, † 12.12.1816 Augsburg, evangelischer Geistlicher, Schriftsteller

Neumayr

Franz, * 16.1.1697 München, † 1.5.1765 Augsburg, Jesuit, Prediger, Schriftsteller

Neusidler

Melchior (Neusiedler), * 1531 Nürnberg, † 1590 Augsburg, Komponist

Neuss

Johann Jakob, * 1.10.1770, † 24.12.1847 Augsburg, Graveur

Neuwaldt

Amos, * 1575 Jauer (Schlesien), † 1634 Augsburg, Goldschmied

Nicolai

Karl, * 14.7.1883 Halberstadt, † 15.9.1949 Augsburg, Maler, Freskant, Restaurator

Nidker

† wohl 15.4.830 Augsburg, Bischof von Augsburg 816-830

Nieberlein

Johann Adam, * 17.2.1662 Eichstätt, † 28.12.1748 Augsburg, Generalvikar

Niedermair

Magnus, * 30.8.1849 Oberrammingen (Mindelheim), † 17.5.1922 Augsburg, katholischer Geistlicher

Niekisch

Ernst, * 23.5.1889 Trebnitz (Niederschlesien), † 23.5.1967 Berlin, sozialistischer Politiker, Publizist

St. Nikolaus

1262 überließ der Abt von St. Ulrich und Afra Frauen ein Haus mit Hofstatt bei St. Nikolaus auf dem Gries. Die Schwestern folgten der Regel des heiligen Benedikt. Ihnen waren wohl Beghinen vorausgegangen, die unter dem Einfluss...

Nilson

Künstlerfamilie

Nördlinger I

Kaufmannsfamilie

Nördlinger II

(’Pfennigsäck’), Kaufmannsfamilie

Nordend

Ehemalige Stadtteilbezeichnung für die östlich und nördlich von Oblatterwall, Lueginsland und Fischermauer zwischen der heutigen Heinrich-von-Buz-Straße und dem Lech gelegenen Wohn- und Industriegebiete einschließlich...

Notgeld

Bedingt durch die seit Beginn des Ersten Weltkriegs einsetzenden und sich bis 1924 hinziehenden Nöte im Geldverkehr (Kleingeldknappheit, fortschreitende Geldentwertung) hielt man es auch in Augsburg für unumgänglich,...

Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0