Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ehrenbürger der Stadt Augsburg



  • 02.03.1820 Karl Ernst Frhr. von Gravenreuth
  • 01.09.1829 Ludwig Kraft Fürst von Oettingen-Wallerstein
  • 06.05.1837 Georg von Silberhorn
  • 03.07.1841 Karl Leopold Frhr. von Stengel
  • 27.09.1845 Friedrich Albert Graf zu Pappenheim
  • 27.09.1845 Anton von Kopf
  • 18.08.1849 Anton von Fischer
  • 11.12.1852 Franz Reisinger
  • 21.12.1852 Josef Heinrich Ritter von Weniger
  • 01.01.1853 Johann Georg Henle
  • 06.12.1853 Luise Barbara Gräfin von Ysenburg-Büdingen-Philippseich
  • 27.04.1861 Leonhard Frhr. von Hohenhausen
  • 11.09.1886 Winfried Hörmann von Hörbach
  • 01.04.1890 Otto Fürst von Bismarck
  • 05.02.1919 Georg Brach
  • 20.05.1927 Dr. Maximilian von Lingg
  • 30.12.1929 Kaspar Deutschenbaur
  • 15.06.1936 Theodor Wiedemann
  • 18.08.1952 Otto Meyer
  • 08.10.1958 Wolfgang Frhr. von Schaezler
  • 30.04.1964 Nikolaus Müller
  • 28.06.1972 Richard Hohenner
  • 28.06.1978 Wolfgang Pepper
  • 08.04.1987 Dr. Joseph Stimpfle
  • 26.10.1991 Hans Breuer
  • 24.01.1996 Max Gutmann
  • 31.03.2003 Anna Pröll
  • 31.03.2003 Dr. Peter Menacher
  • 24.07.2003 Prof. Dr.h.c. Ernst Cramer
  • 18.10.2004 Kurt F. Viermetz
  • 29.04.2007 Mietek Pemper

Ehrenbürger von Göggingen

  • 25.03.1946 Otto Aurnhammer
  • 17.04.1966 Wolfgang Butz

Ehrenbürger von Haunstetten

  • 13.11.1887 Eberhard Spickermann
  • 25.04.1927 Maria Cäcilia Gräfin von Tattenbach
  • 06.09.1952 Xaver Widmeier

Ehrenbürger von Oberhausen

  • 16.12.1894 Anton Tauscher
  • 17.07.1904 Thaddäus Mahler

 


Die an Franz von Epp, Paul von Hindenburg, Adolf Hitler und Ludwig Siebert am 25.4.1933 sowie Franz X. Schwarz am 26.8.1939 verliehenen Ehrenbürgerschaften wurden nach dem Ende der NS-Herrschaft annulliert.

[zurück]

Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0